Wasserwanderwege in der Steiermark

Wasser zeigt sich in der Region Schladming-Dachstein in vielen  Arten, meistens aber sehr unterschiedlich. Entdecken Sie die ganz klaren Gebirgsbäche, tosende Wasserfälle oder einfach nur die atemberaubenden stille Bergseen. Die Wasserwanderwege sind dafür ideal und entspannend

Erlebnis Wanderweg „Wilde Wasser“

Auf 12 Kilometern Länge führt Sie der Themenwanderweg „Wilde Wasser“ von Schladming aus in die Talbachklamm. An 14 Stationen erfahren Sie viele Wissenswertes zur Geschichte der Region,  harten Leben für die Bewohner dieses Tals, zumindest war es früher so, und zu den Kraftplätzen entlang des Weges. Am Ende des Weges liegt der Einstieg in den Alpinsteig „Wilde Wasser“, wo sie dann aber schon sehr lang gelaufen sind.

Alpinsteig „Wilde Wasser“

Die Fortsetzung des Wanderweges „Wilde Wasser“ ist ein Alpinsteig. Er wurde vor etlichen Jahren neu angelegt und ist mittlerweile eine große Attraktion in der Sommerurlaubsregion Schladming/Dachstein. Dieser offenbart Ihnen die Kraft des Wassers besonders eindrucksvoll und ist ein wahres Wandererlebnis, für groß und Klein. Der Höhepunkt ist der Riesachwasserfall, mit 140 Metern Höhe ist er der größte Wasserfall in der Urlaubsregion Steiermark. Der Alpinsteig ist ungefährlich und auch für Kinder geeignet, aber es sollte eine Erwachsene Person durchaus dabei Sein. Allerdings sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sowieso verpflichtend.

Weitere Wasserwanderwege:

Die Schönheiten der verschiedenen Wasserlandschaften in der Region Schladming-Dachstein zeigen sich Ihnen bei vielen Möglichkeiten. Spektakuläre Klammen, Hochmoore, Bergseen, Wildbäche und Wasserfälle gilt es bei den Wanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Längen für die Urlauber bei uns am Irxnerhof zu erkunden. Hier einige Tipps, es gibt aber noch viele mehr, vor allem wenn Sie ins Wandergebiet ans  angrenzende Salzburgerland wechseln!

  • Spiegelseen auf der Reiteralm
  • Schwarzensee
  • Steirischer Bodensee
  • Putterersee
  • Bräualm Wasserfall
  • Drei Kaltenbachseen
  • Eissee & Eiswelt am Dachsteingletscher
  • Silberkar-Klamm
  • Tettermoor & Toteisboden
  • Ahornsee, Grafenbergsee
  • Oberer & Unterer Giglachsee
  • Plannersee, Goldbachsee
  • Alpine Wasserwelt Klafferkessel
  • Sattental Wasserfälle
  • Wörschachklamm
  • Finsterkarsee
  • Duisitzkarsee & Landauersee

Das hier ist nur ein kleiner Auszug der vielen Möglichkeiten, wie Sie Ihren Tagesablauf mit Wanderungen in der Nähe von Seen und Bächen im Sommerurlaub in Schladming Dachstein gestalten können. Wir am Irxnerhof geben Ihnen gerne persönliche Tipps wo es am schönsten ist, haben Wanderkarten, Prospekte  und sonstiges was Sie vielleicht brauchen könnten während Ihres Sommerurlaubs am Bauernhof. Wenn Sie gerne unverbindlich anfragen, wir vom Irxnerhof  schicken Ihnen schnellstmöglich ein Angebot und eine Antwort zu!