Rodelbahnen Ski Amade / Rodelbahnen für Tag oder Nachtrodeln!

Die Wintersportregion Ski Amade bietet Ihnen  zahlreiche Rodelbahnen rund um Schladming. Vor der rasanten Abfahrt auf einer der Zahlreichen Rodelbahnen Ski Amade können Sie sich in einer der urigen Almhütten noch etwas stärken.

 

Rodeln ist eine der vielen Möglichkeiten um Spaß zu haben beim Winterurlaub in Schladming. Die zahlreichen Rodelbahnen in der Region Schladming-Dachstein und  Umgebung  sorgen mit Ihrem vielfältigen Angeboten dafür, dass der Rodelausflug ein Erlebnis wird. Sie können entweder mit Seilbahnen oder Skidoos zum Startpunkt der Rodelbahn am Berg gelangen. Leihrodeln gibt es auf beinahe allen Rodelbahnen,  entweder Sie nehmen Sie von den Rodelverleihen im Tal mit oder Sie stehen teilweise  schon beim Startpunkt am Berg.

Ob Sie sich nach oben bringen lassen(was die meisten machen) oder zu Fuß die Rodelbahn hinaufwandern – oben angekommen empfiehlt sich ein Besuch in einer der urigen Almhütten oder Gasthäusern. Eine kleine Stärkung kann vor dem Abenteuer auf der Rodelbahn nicht schaden. Besonders beim Nachtrodeln ist die Hüttengaudi in Schladming, und dort auf der Hochwurzenseilbahn meist einzigartig!

Alle Rodelbahnen Ski Amade und in der Region Schladming-Dachstein!

Genaue Infos übers Nachtrodeln -Flutlichtbahnen finden Sie hier!

Nach der Fahrt auf der Rodelbahn, ob bei Tag oder Nacht, stellt sich dann die entscheidende Frage: Nochmal fahren? Meistens ist aber eine Fahrt genug, aus eigener Erfahrung, speziell auf der Hochwurzen. Mit dem bequemen Transport per Seilbahn oder Skidoo sind mehrere Fahrten pro Tag oder bei Nacht kein Problem. Beim Aufstieg zu Fuß brauchen Sie zwar wesentlich länger, Sie erleben dafür das Naturerlebnis viel intensiver. Die Entscheidung bleibt bei Ihnen!

Das Team vom Bergbauernhof Pension Irxnerhof in Mandling bei Schladming gibt ihnen gerne Tipps für die Wahl Ihrer Rodelbahn. Hier können Sie Ihre unverbindliche Zimmeranfrage für den Winterurlaub mit Tag und Nachtrodeln in Schladming verschicken.